News

Ins Licht des Sonnenkönigs

Stephan Leuthold: Ins Licht. Die Orgeln im St. Petri Dom zu Bremen

In der Longlist 3/2022 für den Vierteljahrespreis des Preises der deutschen Schallplattenkritik ist das Klassiklabel querstand gleich mit zwei Nominierungen vertreten. Die CD „Ins Licht. Die Orgeln im St. Petri Dom zu Bremen“ mit dem Organisten Stephan Leuthold, der alle fünf Orgeln dieses Gotteshauses erklingen lässt, findet sich in der Kategorie „Tasteninstrumente II“, in der Kategorie „Alte Musik“ wurde die neue CD „Fanfaronade“ von Juliane Laake und dem Ensemble Art d’Echo, auf der Gambenmusik vom Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV. zu hören ist, ausgewählt.

Welche der nominierten Titel letztlich den Weg auf die Bestenliste 3/2022 finden, entscheidet sich am 15. August 2022. Wir sind gespannt!

 

Zur Website des Preises der deutschen Schallplattenkritik

 

Zur Website der Kirchenmusik am Bremer Dom

 

Zur Website von Juliane Laake

Zurück