Wido Hertzsch: Ha hong heng! Hausbuch der Altenburger Mundart

Wido Hertzsch: Ha hong heng! Hausbuch der Altenburger Mundart

ISBN 978-3-95755-036-1n
29,80 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Kreisheimatpfleger des Altenburger Landes, Wido Hertzsch, erforscht seit Jahrzehnten die Geschichte der Altenburger Mundart und ihre Protagonisten. Zudem trägt er durch die aktive Pflege dieser Sprache sowie intensive Netzwerkarbeit zu ihrer Erhaltung bei. Seine Forschungsergebnisse, bisher zu einem großen Teil unveröffentlicht, sind in diesem Buch festgehalten.

Das umfangreiche Werk wartet u. a. mit dem erstmals vollständig gedruckten Wörterbuch der Altenburger Mundart von Ernst Daube und einem Wörterverzeichnis Hochdeutsch – Altenburgisch, detaillierten biographischen Daten und Bibliographien zu Autoren und Sprechern der Altenburger Mundart sowie Forschern, Komponisten und bildenden Künstlern auf. Dazu treten einige überwiegend bisher ungedruckte Gedichte und Erzählungen.

Das großformatige, reich illustrierte Buch besitzt den Charakter eines Standardwerkes, das über viele Jahrzehnte hin als zentrale Quelle und Materialsammlung über die altenburgische Mundart dienen soll.


E. Reinhold Verlag

Festeinband, Format (BxH): 21 x 29,7 cm; 320 Seiten, zahlreiche Abbildungen teilweise vierfarbig

ISBN 978-3-95755-036-1

 

Inhalt:

Vorwort Joachim Göschel

 

Grußwort Uwe Melzer

 

Chronik der Altenburger Mundart

 

Ernst Daube: Wörterbuch der Altenburger Mundart

 

Wido Hertzsch: Wörterbuch Hochdeutsch – Altenburger Mundart

 

Dichtung und Prosa

    Aus Dorf und Stadt

    Essen und Trinken

    Mann und Frau

    Musik

    Politisches

    Sonstiges

 

Personenverzeichnis

 

Anhang