Bach-Magazin Nr. 39

Bach-Magazin Nr. 39

202239
5,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Thema

  • 5 TREUE UNTERSTÜTZER, NICHT NUR IN LEIPZIG
    Die Freunde des Bach-Archivs

Musikleben

  • 9 MOTIVIERT DURCH BACHS WERKE
    Der Musiker und Dirigent David Chin im Gespräch
  • 12 VON SCHÜTZ ZU BACH

Zeitgenossen

  • 16 AUTHENTISCH, CHARISMATISCH, UNBESTECHLICH, VISIONÄR
    Erinnerungen an Thomaskantor Georg Christoph Biller

Rätsel

  • 20 BACH-RÄTSEL

Nachrichten

  • 22 KURZ UND KNAPP

Zeitgenossen

  • 24 ARIADNES WOHLTEMPERIERTER FADEN
    Vor 320 Jahren erschien die Ariadne Musica

Pioniere

  • 27 „DAS HERRLICHSTE: EINE KANTATE VON BACH“
    Johannes Brahms und die Musik des großen Thomaskantors

Orte

  • 31 DIE KAUFMANNSKIRCHE ZU ERFURT
    Heimatkirche der Erfurter Bach-Familie

Festival

  • 34 DER SOUVERÄN DES GALANTEN STILS ALS MUSIKDRAMATIKER
    Zur Eisenacher Produktion La clemenza di Scipione

Musikleben

  • 38 GRÖSSTMÖGLICHE KONTRASTE
    Die Appenzeller Bachtage 2022

Kalender

  • 40 JOHANN JACOB BACH
    Der „Hautboiste“ in schwedischen Kriegsdiensten

Pioniere

  • 43 „ICH ERWEISE VERBLÜFFENDE RESULTATE IN DER ANWENDUNG AUF BACH“
    Ernst Kurth und der Lineare Kontrapunkt

Bachfest

  • 46 FAMILIÄRE BANDE
    Das Bach Network zu Gast beim Bachfest Leipzig

Bach-Jahrbuch

  • 48 „FAIT POUR LES ANGLOIS“
    Wie die Englischen Suiten zu ihrem Namen kamen

Rezensionen

  • 51 GEHÖRT, GELESEN UND BESPROCHEN

Termine

  • 57 ANGEKÜNDIGT
  • 58 IMPRESSUM

 

 

Verlag Klaus-Jürgen Kamprad
Broschur; Format (BxH): 21 x 29,7 cm
60 Seiten, vierfarbig


ISSN 1611-5724

 

zurück