News

Polyharmonischer Telemann

In seinem aktuellen Konzertprogramm widmet sich das Ensemble Polyharmonique mal nicht Andreas Hammerschmidt: Gemeinsam mit dem polnischen {oh!} Orkiestra Historyczna bringen die sechs Sänger am 03.12.2017 um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Am Lietzensee in Berlin-Charlottenburg adventliche Werke aus der frühen Schaffenszeit von Georg Philipp Telemann zu Gehör. Es erklingen Instrumentalkompositionen, Kantaten und eine Missa brevis aus der Feder des Magdeburgers, dessen 250. Todestages die Musikwelt anno 2017 gedenkt. „Nun komm!“ lautet der sinnige Titel des Konzertes, das in die Konzertreihe für Alte Musik „Titans Rising“ eingebettet ist.

 

Zur Website des Ensemble Polyharmonique

Zurück