Thüringen wirtuos. Gastlichkeit in wunderbarer Natur entdecken

Thüringen wirtuos. Gastlichkeit in wunderbarer Natur entdecken

ISBN: 978-3-937940-20-5
9,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Liebe, das weiß jeder, geht durch den Magen – auch die Liebe zu einer Landschaft. Auch hier bedarf es der richtigen Zutaten in der richtigen Mischung, auf dass die Kochkunst zu einer Liebeskunst wird. Wie ist das mit Thüringen? Allein schon seine wunderbare Natur macht es zu einer Schönheit unter den deutschen Ländern, zu einer Schönheit, die unergründlich zu sein scheint. Denn sie hat edle Herkunft und Herzensbildung, ist zugleich graziös und bäuerlich derb, herzlich und herzhaft. Thüringens Wesen ist Gastlichkeit, die nicht nur durch eine Fülle geschichtsträchtiger Orte in wunderbarer Natur, sondern vor allem auch durch eine geradezu unwiderstehliche Küche zu betören versteht. Die Kochkunst, die in jedem Fall von ihren Meistern virtuos ausgeübt wird, muss in diesem besonderen, thüringischen Fall "wirtuos" genannt werden.

Das neue Buch aus dem E. Reinhold Verlag will eben dieses "wirtuose" Thüringen sowohl dem aus der Fremde kommenden Entdecker als auch dem ortsansässigen Eingeweihten vorstellen. Es ist zugleich Reiseführer und Kochbuch. In zahlreichen vorzüglichen, durchweg farbigen Abbildungen und in ebenso unterhaltsamen wie informativen Texten entfaltet sich aus Reisebildern der Thüringer Landschaften mit ihrer Natur, Geschichte, Lebensart, ihren Festen, Bräuchen und traditionellen Spezialitäten ein Panorama Thüringer Gastlichkeit. Der Leser wird zu 24 Wirtshäusern in meist leiseren Gegenden geführt und erhält echte Geheimtipps für seinen Thüringenurlaub oder seinen nächsten Wochenendausflug. Das besondere Ambiente jedes der Gasthäuser wird anschaulich beschrieben, und der jeweilige Koch präsentiert eine seiner kulinarischen Spezialitäten – mit Rezept zum Nachkochen.

Das Buch "Thüringen wirtuos" zeigt dem Leser eine junge Thüringer Küche, die alte Traditionen und Rezepte wie das der berühmten Thüringer Klöße, des Wildbratens, des Rhönlamms oder der Forellenbereitung aufgreift, diese aber oft durch neue Impulse der überregionalen und internationalen Kochkunst bereichert. Der Leser wird über der Lektüre des Buches ins Träumen geraten und ahnen, dass mehr Zutaten zu den beschriebenen Rezepten gehören als die genannten Lebensmittel und Gewürze. Die Thüringer Landschaft und Mentalität? Das Thüringer Temperament, mit dem ein Koch würzt? Bestimmte Thüringer Küchengeheimnisse, die niemals preisgegeben werden? Gewiss, all das gehört dazu. Vor allem aber das geheimste aller Thüringer Geheimnisse: Man koche mit Liebe.

Gemeinschaftsproduktion: E. Reinhold Verlag, mdr Thüringen-Journal und Thüringer Tourismus GmbH

Festeinband, Format (BxH) 26 x 20 cm; 80 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-937940-20-5